Wir sind für Sie da!

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Engelsdorf-Sommerfeld-Hirschfeld 04319 Leipzig, Engelsdorfer Str. 310,
Tel./Fax: (0341) 65 17 230 E-Mail: kg.engelsdorf_hirschfeld (at) evlks.de


Pfarrer:(Vakanzvertretung):
Jan Teichert 2519584

Gemeindepädagogin:
Ute Ulbricht
Tel. über Pfarrbüro

Verwaltungsmitarbeiterin:
Anette Ferk (über die Büros)

Friedhofsarbeiter:
Stefan Gärlich (Tel. 0175/5313392)
Lutz Petzold
(Tel. 0178/1911602)
Kantor:
Wolfgang Bjarsch Tel. über Pfarrbüro

Organist:
Sebastian Stiehler Tel. über Pfarrbüro

Kurrendeleiterin:
Meike Kuhlmann Tel. 92 61 924

Pfarrbüro/Friedhofsverwaltung in Engelsdorf
(Tel./Fax 65 17 230) Engelsdorfer Str. 310:
dienstags 8-11 Uhr donnerstags 8-11 und 15-18 Uhr

Pfarrbüro/Friedhofsverwaltung in Sommerfeld
(Tel./Fax 25 12 581) Arnoldplatz 28:
mittwochs 8-11 und 15-17 Uhr


Bankverbindung:
Sparkasse Leipzig


DE45 8605 5592 1117 400405
für Kirchgeld

DE98 8605 5592 1117 400324
für Spenden

DE71 8605 5592 1197 400881
für Friedhof

BIC: ( WELADE8LXXX )







Kirchgeld

Wir möchten allen danken, die ihr Kirchgeld für 2018 bezahlt haben. Wir benötigen es dringend für die Aktivitäten unserer Kirchgemeinde vor Ort. Es ist ein fester Bestandteil in unserem Haushaltplan. Wer 2018 noch kein Kirchgeld bezahlt hat, den möchten wir bitten dies noch zu tun. Vor allem Gemeindegliedern, die keine Landes-kirchensteuer zahlen, wird damit unkompliziert Gelegenheit gegeben sich an den Aufgaben unserer Kirchgemeinde zu beteiligen


Telefonseelsorge
0800-1110111
und
0800 -1110222
(Tag und Nacht, kostenlos)



Kirchenvorstand – Wechsel im Vorsitz
Mit dem Eintritt in den Ruhestand ist Pfarrer Ulbricht aus dem Kirchenvorstand ausgeschieden. Am 12. November hat der Kirchenvorstand Herrn Heiko Graul zum Vorsitzenden und den Vakanzvertreter Herrn Pfarrer Jan Teichert zum Stellvertreter gewählt. Wir wünschen beiden gute Ideen und Gottes reichen Segen für ihr neues Amt. Die weiteren Mitglieder des KV sind seit 2014 Daniel Golletz, Tobias Krüger, Elke Maul, Michael Ochs, Torsten Otto, Stephan Petzold, Gabriele Rothe, Gudrun Schleicher, Kai Schumann und Dirk Steinert.