Seit unserer Eröffnung im November 2021 finden Sie uns in Engelsdorf, Hugo-Aurig-Straße 7 im Gebäude des ehemaligen Kindergartens der Wellpappe. Unser Angebot umfasst niveauvolle, kreative Floristik kombiniert mit außergewöhnlichen Geschenkideen, stilvollen Dekorationen und köstlichen Präsenten: Neben täglich frischen Blumenarrangements inkl. Hochzeits- und Trauerfloristik und prächtig blühenden Pflanzen erleben Sie bei uns scho­ko­la­di­ge Über­ra­schun­gen, Tee-, Kaffee- und Wein-Genuss für alle Sinne, at­trak­ti­ve Wohnac­ces­soires und liebevoll handgefertigte Dekorationen. Dabei legen wir sehr viel Wert darauf, woher unsere Waren stammen: Europäische oder weltweit fair-gehandelte Schnittblumen und Pflanzen von vorwiegend deutschen Gärtnereien, falls möglich in BIO-Qualität. Alle Dekorationen und Gestecke fertigen wir in künstlerischer Handarbeit selbst und unsere Fein-Köstlichkeiten stammen von so sorgfältig ausgewählten Lieferanten, dass wir sie selbst gern genießen! Ob Trauung oder Trauer – wir nehmen uns Zeit für eine persönliche Beratung mit Ihnen über die vielfältigen floristischen Möglichkeiten. Sie wün­schen ei­ne De­ko­ra­ti­on vor Ort? Gern be­ra­ten wir Sie und fer­ti­gen nach Ih­ren in­di­vi­du­el­len Vor­stel­lun­gen. Ih­re Be­stel­lun­gen lie­fe­rn wir Leipzig Stadt und im Landkreis Leipzig nach Ver­ein­ba­rung aus. Sie erreichen uns telefonisch unter 03 41 / 30 81 00 89 und per Mail: idee@raumzauber-sinnwelt.de Unsere Öffnungszeiten sind Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr und Samstag 09:00 – 13:00 Uhr Parkplätze sind ringsum das Geschäft vorhanden, mit dem ÖPNV erreichen Sie uns per Bus (Linie 72) oder mit dem Zug (RB110, RE50, S3). Besuchen Sie auch unseren regionalen Onlineshop für Blumengrüße, Präsente und Trauerfloristik: www.Floristikservice-Leipzig.de Wir wurden für unser „generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet:

Text: Manrico Tenner



























Abriss der Engelsdorfer Windmühle 1913. An dieser Stelle steht jetzt der weithin sichtbare Engelsdorfer Wasserturm.









telefonseelsorg







Immer noch sehr aktuell

Schwerter zu Pflugscharen ist ein zur Redewendung gewordenes Teilzitat aus der Bibel, das das Ziel des Völkerfriedens durch weltweite Abrüstung und Rüstungskonversion ausdrückt. Ab 1980 wurde das Zitat zum Symbol staatsunabhängiger Abrüstungsinitiativen in der DDR, das auch Teile der westdeutschen Friedensbewegung übernahmen.

Quelle :Wikipedia





Durch die Ansiedlung niederländischer Bauern entstand im 12.Jahrhundert Sommerfeld. Am 24.04.1220 schenkte Markgraf Dietrich der Bedrängte das Dorf dem Nonnenkloster "Zum heiligen Kreuz" in Meißen. Die Schenkungsurkunde bezeichnete Sommerfeld als "Svmuelt"(niederländisch). Demzufolge begehen wir im Jahre 2020 ein Jubiläum:

Die Ersterwähnung Sommerfeld's vor 800 Jahren.




Diese Urkunde erwähnt den Ort Svmuelt (Sommerfeld) erstmalig.


















Bürgerpolizist Engelsdorf Baalsdorf
Herr Holger Rietzschel Polizeihauptmeister


Für ihre Bürgeranliegen stehe
ich ihnen gerne telefonisch zwecks
Terminabsprache oder persönlichen Besuch
unter Tel.: 0173 9618925 oder 0341/3030275
zur Verfügung
per Mail:
gs.pr-lso@polizei-sachsen.de

Zuständiges Polizeirevier Polizeirevier Südost
04275 Leipzig Richard-Lehmann Straße 19
Tel.: 0341/30300
Dieses ist rund um die Uhr für Sie erreichbar


Engelsdorf mit Sommerfeld, Althen, Kleinpösna,Hirschfeld und Baalsdorf
Einwohner 2016 : 13403

davon

Kleinpösna,           2172
Hirschfeld,
Althen

Engelsdorf mit
Sommerfeld:         9429

Baalsdorf:             1802



Die nächste Sitzung des Ortschafts-
rates findet am Montag, den 03.06.2024 19:00 Uhr statt.







Sprechzeiten der Ortsvorsteherin:
Jeden 2.+4.Dienstag
von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Tel.:0341 1236680 Büro Ortsvorsteherin
Fax.:0341 1236689
e-Mail:annemarie.opitz@t-online.de

Hintergrund
Pfarrer-Paul-Straße




Chronik Engelsdorf



Die Aktualisierung der Homepage erfolgte am 29.05.2024in Aktuell









Donnerstag:
13:00-19:00 Uhr
Samstag:
08:00-13:00 Uhr

kachelmannwetter.com

Unwetterwarnungen